Neues Mehrgenerationenprojekt für gemeinschaftliches Wohnen in Kassel-Harleshausen - "schön, sozial und ökologisch!"

Im Neubaugebiet "Zum Feldlager" in Kassel-Harleshausen planen wir auf einem knapp 2.000 m2 großen Grundstück den Bau von 6 Reihenhäusern für ein gemeinschaftliches, generationsübergreifendes, soziales, barrierefreies Wohnen.

Die Reihenhäuser können jeweils auch in drei Wohnungen eingeteilt oder als WGs genutzt werden. Und: Wir sind als Modellprojekt des Landes Hessen anerkannt. Bei uns können Menschen mit Geld und Menschen ohne Geld zusammen wohnen und werden trotzdem gefördert. Bei uns können Wohnungen flexibel gewechselt werden, wenn der Bedarf sich ändert. Das ist ein großer Schritt in die Wohnform der Zukunft.

Die Bauweise wird nach neuestem ökologischem Standard sein, evtl. sogar mit Strohballen-Lehm-Bau oder Vollholz.

Carsharing, Nachbarschaftstreff und eine Oma-Opa-Agentur sind angedacht. Ein großer Garten wird durch gemeinsame Gestaltung entstehen.

Baubeginn ist voraussichtlich im Frühjahr 2020.

Kassel ist im Wandel. Sei dabei 1.

platzhalter 01